Verfasst von: Andreas Icha | 10. August 2022

Buch-Tipp: Ford GT

Schon alleine die Aufmachung macht Lust auf’s Schmökern in diesem umfassenden Werk. Sehr detailliert beleuchtet Preston Lerner die Menschen, die Politik, die Technologie und das Rennen hinter dem werkseitig unterstützten Programm, das 1966 und 1967 zu aufeinanderfolgenden Siegen in Le Mans führte.

Die gesamte Geschichte des Ford GT – von den Anfängen zu den Siegen in Le Mans. Das Buch zum 50-jährigen Jubiläum der letzten Rennsaison des legendärsten aller Rennwagen: Ein Traumauto, in das im Grunde niemand passte. Moderne Varianten sind größer, bequemer, schwerer geworden. Der originale Ford GT40 hat seine Größe dagegen in seinen Erfolgen: 1966, 1967, 1968 und 1969 Sieger in Le Mans, entgegen jeder Erwartung und trotz des Erfahrungsvorsprungs bei Ferrari und Co. Erfahren Sie die gesamte Geschichte dieses bahnbrechenden Erfolges, vom rebellischen Henry Ford II, der, über Ferrari verärgert, seinen Konstrukteuren nur eine Aufgabe gestellt hat: »Gewinnt Le Mans, demütigt Ferrari Kosten spielen keine Rolle.« Mit historischen Fotografien von Dave Friedman, dem offiziellen Fotografen von Shelby American.

Der legendäre Ford GT – eine detaillierte Story von Preston Lerner

In acht Kapiteln beschreibt der Autor den Werdegang des Ford GT von Mai 1963 bis Juni 1967. Vom ‚Erwachen des Riesen‘ über den ersten Sieg, die vielen kleinen Schritte und einem neuen Anfang bis zu den großen Siegen in Le Mans.

Das neunte Kapitel berichtet über das ehrgeizige Ziel, beim Rennen in Le Mans 2016 zum 50. Jahrestag des Dreifachsieges 1966, erneut Motorsportgeschichte zu schreiben.

Statistik-Fans freuen sich am Ende des Buches über sämtliche Rennergebnisse vom 19.04.1964 bis zum 11.06. 1967.

Der Autor – Preston Lerner

Preston Lerner ist mitwirkender Redakteur bei Road & Track, einem amerikanischen Auto- und Rennsport-Magazin, und gewann für die Originalausgabe von Ford GT den Dean Batchelor Award for Excellence in Automotive Journalism.

Der Fotograf – Dave Friedman

Dave Friedman war in den 1960er-Jahren offizieller Fotograf von Shelby American, dem Automobilhersteller, der mit dem Shelby Cobra legendär wurde, und begleitete das Team zu Rennen rund um die Welt. Er ist langjähriger Motorsport- und Standfotograf sowie Autor mehrerer Motorsport-Bücher.

Das Buch auf amazon kaufen:

Daten & Fakten zum Buch

  • Buchtitel: Ford GT
  • Buch Untertitel: Wie Ford die Kritier zum Schweigen brachte, Ferrari demütigte und Le Mans eroberte
  • Autor: Preston Lerner
  • Fotograf: Dave Friedman
  • Verlag: Geramond
  • Genre: Sachbuch
  • Einband: Hardcover, gebunden
  • Seiten: 232
  • Abbildungen: ca 420  
  • Format: 24,8 x 30,5 cm
  • Gewicht: g
  • Preis: € 19,99 (Österreich; thalia.at am 05.03.2022)
  • Erscheinungsjahr: 05/2019

Text: Andreas Icha; Foto: GeraMond Verlag


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: