Verfasst von: Andreas Icha | 13. August 2022

Buch-Tipp: Sempre Italia

Ich muss sagen, das Buches hinterließ bei mir einen großartigen ersten Eindruck. Ein Kunst-Band mit Abdrucken eines großen italienischen Malers? Eine 400 Seiten dicke Schwarte in trotzdem überschaubar, komkpatem Format. Ob es auch inhaltlich hält, was es äußerlich verspricht?

Für immer Italien!

Von der farbenfrohen Küste der Cinque Terre zu den beschaulichen Häfen der Äolischen Inseln, von der beeindruckenden Renaissancearchitektur in Florenz zu den besten Gnocchi Roms: Dieser Reisebildband ist eine Hommage an gehobene Reisen durch das Land von Kunst und Genuss, verfasst von der Bestsellerautorin und Italienkennerin Frances Mayes.

Eine prächtige Bilderfülle lädt ein, Bekanntes und weniger Bekanntes zu entdecken und verführt zum Eintauchen in das Land, in dem die Zitronen blühen.

  • Alles über Italien: La Dolce Vita von Südtirol bis Sizilien – alle 20 Regionen des Stiefels
  • Auf Grand Tour durch Italien: mit vielen Geheimtipps, Empfehlungen, Highlights und Sehenswürdigkeiten
  • Ein Fest für die Sinne: Eintauchen in Landschaft, Kultur und Lebensart Italiens

In drei großen Teilen beschreiben die Autorinnen Nord- und Mittelitalien sowie Süditalien und die Inseln. In der ‚Gebrauchsanleitung für dieses Buch‘ beschreibt die Autorin Frances Mayes worum es den beiden bei diesem Buch ging. „Wir haben einzigartige Hotels, innovative Restaurants, raffinierte Boutiquen, neue Weingüter, aufstrebende Viertel, Geheimnisse bekannter Städte, literarische Perlen, die man nicht verpassen sollte und die unberührtesten Strände entdeckt – und auch eine neue Generation von Cocktailbars.“, beschreibt Mayes, welche Plätze Italiens in diesem Werk in einem ganz persönlichen Blick auf das moderne Italien besucht wurden.

Jedes Kapitel umfasst einführende Worte zur Region, Wissenswertes, Highlights, Insider-Tipps und kulinarische Anregungen. Persönliche Favoriten, spannende Erlebnisse und empfehlenswerte Unterkünfte runden dann und wann die Beschreibung der einzelnen Regionen gekonnt ab.

Italien-Liebhaber werden diesen mit reichlich Informationen garnierten Reisebildband mögen.

Der Autorinnen – Frances Mayes & Ondine Cohane

Frances Mayes ist Autorin der Bestseller »Rückkehr ins Paradies« und »Das Paradies heißt Bramasole«. Ihre Bücher wurden in mehr als fünfzig Sprachen übersetzt, »Unter der Sonne der Toskana« wurde 2003 erfolgreich verfilmt. Sie lebt in Cortona in der Toskana und in North Carolina.

Ondine Cohane ist Redakteurin bei Condé Nast Traveler und schreibt u. a. für den Reiseteil der New York Times. Sie lebt in der Toskana und ist Eigentümerin zweier Boutique-Hotels.

Das Buch auf amazon kaufen:

Daten & Fakten zum Buch

  • Buchtitel: Sempre Italia
  • Buch Untertitel: Eine Liebeserklärung an Lebensart, Küche und Kultur
  • Autorinnen: Frances Mayes & Ondine Cohane
  • Verlag: Frederking & Thaler
  • Genre: Sachbuch
  • Einband: Hardcover, gebunden
  • Seiten: 400
  • Abbildungen: ca. 370
  • Format: 26,0 x 19,6 cm
  • Gewicht: 1.502 g
  • Preis: € 51,40 (Österreich; thalia.at am 05.08.2022)
  • Erscheinungsjahr: 08/2022

Text: Andreas Icha; Foto: Frederking & Thaler Verlag


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: