Verfasst von: Andreas Icha | 19. April 2021

Maserati Levante Hybrid – Global Digital Premiere

Global Digital Premiere des Maserati Levante Hybrid am Montag, 19.04.2021.

Die Weltpremiere startet mit einer Performance des Künstlers Dardust – spektakuläre Effekte setzen den neuen Levante Hybrid in Szene. Der unvergleichliche Sound von Dardust schlägt die Brücke zum Gänsehaut-Sound des neuen Hybrid-Maseratis. Danach geht es weiter zu den Highlights des aktuellsten Maserati-Modells.

Maserati Levante Hybrid - (c) Maserati Media
Maserati Levante Hybrid in der GT-Version mit kobaltblauen Luftauslässen an der Flanke

Warum Maserati auf Hybrid statt auf Plug-In-Hybrid setzt? Wegen des Gewichtsvorteils, den dieses Konzept bietet. Maserati-Freunde lieben Fahrdynamik, die hier nicht auf der Strecke bleiben darf. Im Vergleich zum V6-Benziner und zum Diesel bringt der Levante Hybrid weniger Gewicht auf die Waage. Unter dem Motto ‚Faster – Greener – Unique‘ ist der Levante Hybrid dynamischer als der Diesel, nachhaltiger als der reine Benziner und einzigartige, versionsspezifische Designelemente.

Der Antrieb erfolgt durch die Kombination des 2-Liter 4-Zylinders mit einem 48-Volt-Hybridsystem. 330 PS und 450 Nm Drehmoment reichen für eine Höchstgeschwindigkeit von über 240 Km/h und einer Beschleunigung von 6 Sekunden von 0-100 Km/h. Im Vergleich dazu bietet der V6-Benziner 350 PS und der Diesel 275 PS. Die Leistung wird über ein 8-Gang Automatik-Getriebe von ZF serienmäßig an alle vier Räder übertragen. Diese Performance wird durch den typischen Maserati-Sound untermalt, der auch bei diesem Modell voll zur Geltung kommt.

Das Premierenfahrzeug trägt eine Lackierung in der Farbe Azzurro Astro – auch in Grigio Evoluzione ist der Levante Hybrid erhältlich. Einige Designelemente in Kobaltblau sind dem Hybrid-Modell vorbehalten – seitliche Luftauslässe, Bremssättel und das Logo an der C-Säule. Im Innenraum leuchen die Ziernähte in blau.

Das erfolgreiche Design des Levante bleibt nahezu unverändert. Coupéförmige Karosserie trifft auf limousinenhafte Platzverhältnisse im Inneren, dynamisches Fahrverhalten auf Asphalt und intelligenten Allradantrieb, der auch im Offroadbetrieb gute Figur macht.

Impressionen vom Maserati Levante Hybrid

Text: Andreas Icha, Fotos: Maserati Media (mit freundlicher Genehmigung)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: