Renault Megane R.S. Ultime

Renault Sport wurde 1976 gegründet. 1.976 Fahrzeuge umfasst die Sonderserie des Renault Megane R.S. Ultime und setzt damit den Schlusspunkt hinter die Geschichte des Megane R.S. und von Renault Sport.

Zukünftig werden die Renault Sportmodelle den Namen Alpine tragen und nicht mehr das Renault Sport Logo. Grafische Elemente, vom Renault-Logo inspiriert, kennzeichnen das Sondermodell Ulime aufDach, Motorhaube, hinterem Stoßfänger, Türen und Kotflügeln.

Weiterlesen

Renault Mégane R.S.: die neue Dynamik aus Frankreich

Noch agiler, noch stärker, noch sportlicher: Renault präsentiert auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt die neue Generation des Mégane R.S. Dank des komplett neu entwickelten 1,8-Liter-Turbobenziners mit 205 kW/280 PS bietet der Newcomer nochmals gesteigerte Fahrleistungen. Einzigartig im Segment der Kompaktsportler ist die dynamische Allradlenkung 4CONTROL, die hohe Kurvengeschwindigkeiten und maximale Lenkpräzision ermöglicht. Erstmals ist neben dem 6-Gang-Schaltgetriebe auch das 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe EDC verfügbar. Das Renault MULTI-SENSE System zur Personalisierung des Fahrerlebnisses und der weiterentwickelte R.S. Monitor zur Anzeige von Fahrzeugparametern und Leistungsdaten in Echtzeit runden das Spektrum an Neuheiten für den Mégane R.S. ab. Marktstart für die vierte Generation des Kompaktsportlers ist Anfang 2018.

Weiterlesen