Verfasst von: Andreas Icha | 14. März 2020

DS 9 – Die Kraft der Eleganz

Neue Leichtigkeit des Seins – DS 9

DS Automobiles präsentiert mit dem DS 9 ein neues Modell, welches das obere Ende der Palette erweitert. Der DS 9  – eine 4,93 Meter lange und 1,85 Meter breite Limousine in elegantem Auftritt. Das Design zeichnet sich durch die Kombination aus schlanker Linienführung und innovativ gestaltetem Fließheck im Stile eines Fastback aus.

Eine elegante 5-Meter-Limousine für luxuriöses Reisen in exklusivem Ambiente

Bekannte Designmerkmale von DS Automobiles lassen die Familienzugehörigkeit erkennen. Die Frontpartie beheimatet den Kühlergrill ‚DS WINGS‘ mit dreidimensionalem, reliefartigem Diamant-Design. Die seitlichen Positionslichter in Trichterform an der Dachkante wecken Erinnerungen an die historische DS von 1955.

Die Motorisierung

Die Version E-TENSE bietet einen Plug-in-Hybrid Antrieb mit einer Systemleistung von 225 PS. Rein elektrisch ermöglicht der E-Antrieb eine Reichweite zwischen 40 und 50 Km. Wie auch bei anderen Hybrid-Systemen unterstützt der E-Motor den Turbo-Benziner beim Anfahren aus dem Stand und bei Überholmanövern durch zusätzliche Power. Beim Bremsen wird rekuperiert und Energie in die Batterie eingespeist. Mit dem Bordladegerät ist die leere Batterie innerhalb von 1,5 Std. wieder voll aufgeladen.

Etwas später folgen zwei weitere E-TENSE Motorisierungen. Einmal 250 PS mit Frontantrieb und eine 360 PS Version mit intelligentem Allradantrieb. Eine 225 PS Benzin-Variante wird das Angebot abrunden.

Alle Motorisierungen werden mit einem 8-Gang-Automatikgetriebe kombiniert.

Das Interieur

Hoher Sitzkomfort auf den Vorder- und Rücksitzen verwöhnt die Insassen. Elegante, edle Materialen passen zum Luxus-Anspruch von DS Automobiles. Die Liebe zum Detail wird beispielsweise durch das mit Nappa-Leder bezogene Armaturenbrett oder die Sitze mit Bracelet-Finish unterstrichen.

Edles Interieur mit feinsten Materialien

Dekorelemente in Kristallglas, Dachhimmel und Sonnenblenden aus Alcantara, Haltegriffe aus Leder – das ist Interieur vom Feinsten.

Das Fahrwerk

Die aktive Federung erkennt durch kontinuierliche Dämpfersteuerung Straßenunebenheiten und greift ihnen vor. Gemeinsam mit Neigungs- und Beschleunigungssensoren analysiert eine Kamera die Straßenbeschaffenheit. Die Datenverarbeitung erfolgt in Echtzeit und jedes Rad wird unabhängig angesteuert. Das Ergebnis ist die Kombination von einzigartigem Komfort einer edlen Limousine und der Fahrdynamik eines Gran Turismo Coupés.

Assistenzeinsatz

  • Selbstverständlich bietet der DS9 Assistenzsysteme mit State-of-the-Art Technologie.
  • Drive Assist: es geht in Richtung teilautonomes Fahren der Stufe 2. Spurhalteassistent, adaptiver Tempomat, etc.
  • Park Pilot: automatischer Einpark-Assistent
  • Night Vision: eine Infrarot-Kamera im Kühlergrill erkennt Fußgänger und Tiere in der Nacht und zeigt diese am Display an
  • Driver Attention Monitoring: Ermüdungs- und Unaufmerksamkeits-Assistent
  • Active LED Vision: adapitves LED-Scheinwerfer-System
  • Smart Access: schlüsselloses Öffnen und Starten
DS 9 E-TENSE – Impressionen –> HIER KLICKEN

Text: Andreas Icha, Fotos: DS Automobiles Media


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: