Verfasst von: Andreas Icha | 16. Februar 2020

Aston Martin Vantage Roadster NEU

Der neue Roadster ergänzt das Coupé in der am stärksten fahrerfokussierten Modellreihe von Aston Martin. Angetrieben wird der offene Zweisitzer vom bekannten 4-Liter-Twin-Turbo-V8 mit 510 PS und 685 Nm. Die Leistung wird über eine Acht-Stufen-Automatik von ZF auf die Straße übertragen. Die Vmax liegt bei 306 km/h, der Standardsprint von 0-100 Km/h ist in unter 4 Sekunden erledigt. Das Stoffdach mit extrem kompaktem Mechanismus öffnet sich in weniger als 7 Sekunden – aktuell das schnellste vollautomatische Cabrio-Dach auf dem Markt.

Aston Martin Vantage Roadster

Fahrspaß pur – wie beim Coupé

Der markante offene Zweisitzer ist das Resultat von kompromisslos hohen Standards in Design, Entwicklung und Verarbeitung und steht wie das Coupé für Fahrspaß pur.

Aston Martin Vantage Roadster

Etwas mehr Gewicht

Das Cabrio bringt nur 60 Kilogramm mehr auf die Waage als das Coupé – dank eines neuartigen, sehr leichten und sich Z-förmig faltenden Dachmechanismus sowie der Überarbeitungen von Karosserie und Fahrwerk.

Aston Martin Vantage Roadster

Fahrwerk unterstreicht sportlichen Charakter

Die sorgfältig entwickelten Strukturelemente und Fahrwerkskomponenten sorgen dafür, dass der Vantage Roadster die dynamischen Qualitäten und den sportlichen Charakter des Coupés beibehalten hat, ohne Abstriche im Fahrgefühl oder bei der Kultiviertheit. Adaptives Dämpfungs­system (ADS), dynamische Stabilitätskontrolle (DSC), dynamische Drehmomentverteilung (DTV) und elektronisches Hinterachsdifferenzial wurden vom geschlossenen Modell übernommen. Zugleich profitiert der Roadster von bestimmten dynamischen Verfeinerungen, unter anderem einer speziellen Abstimmung der hinteren Stoßdämpfer, der ADS-Software und der ESP-Kalibrierung.

Aston Martin Vantage Roadster

Wie man es von einem echten Sportwagen erwartet, lassen sich mit Hilfe der Fahrwerks-Modi (Sport / Sport+ / Track), die ebenfalls speziell auf den Roadster abgestimmt sind, der dynamische Charakter und das Fahrverhalten verändern.

Aston Martin Vantage Roadster

Stoffverdeck – schnellstes am Markt

Das straffe Stoffverdeck mit seinem kompakten elektrischen Z-Falt-Mechanismus lässt sich sehr schnell (unter sieben Sekunden) öffnen und schließen – bei Geschwindigkeiten von bis zu 50 km/h. Damit hat dieses Dachsystem zur Zeit den kürzesten vollständigen Betriebszyklus aller automatischen Cabrio-Systeme im Automobilmarkt.

Gepäckabteil ausreichend

Aufgrund der geringen Höhe des Dachmechanismus konnte Aston Martin dem Roadster im Heckbereich ein nahtloses Profil geben. Zudem hat das extrem kompakte Dachsystem nur geringe Auswirkungen auf das Fassungsvermögen des Kofferraums: Er bietet mit einem Volumen von 200 Litern Platz für Golf-Bag mit Zubehör oder das Reisegepäck für einen Wochenendausflug zu zweit.

Aston Martin Vantage Roadster

Neue Ausstattungselemente

Mit dem Vantage Roadster werden zugleich neue optionale Ausstattungselemente in der Vantage-Modellfamilie eingeführt. Anlässlich des 70-jährigen Jubiläums des Vantage-Typenschilds bietet Aston Martin den legendären Lamellenkühlergrill der Marke als Sonderausstattung an. Er ist für beide Modellvarianten als Alternative zum dem Rennsport-inspirierten „Hunter“-Grill erhältlich, den das Coupé seit seiner Einführung im Jahr 2018 präsentiert.

Aston Martin Vantage Roadster

Hinzu kommen  Leichtmetallfelgen mit neuem Design und verschiedenen Oberflächen.

Liebhaber werden sich außerdem darüber freuen, dass für das Coupé nun optional das Siebengang-Schaltgetriebe angeboten wird, das ursprünglich nur für das limitierte Sondermodell Vantage AMR erhältlich war.

„Offene Aston Martins sind bei unseren Kunden immer sehr beliebt, deshalb ist die Einführung des Vantage Roadster ein spannendes Ereignis“, sagt Dr. Andy Palmer, Präsident und CEO von Aston Martin Lagonda.

Aston Martin Vantage Roadster

Verfügbarkeit des Roadsters

Der Lieferbeginn des Vantage Roadster ist für das zweite Quartal 2020 geplant.

Aston Martin Vantage Roadster

Text: Andreas Icha, Fotos: Aston Martin Media


Responses

  1. […] Ganz neu ab 2020: Aston Martin Vantage Roadster […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: