Verfasst von: Andreas Icha | 19. April 2017

Design Days 2017 im Schloss Grafenegg mit Österreich-Premiere des Range Rover Velar

Von 21. bis 23. April 2017 wird das Schloss Grafenegg samt Schlosspark zur Bühne für herausragendes Design. Das Schöne zu berühren, Design anzugreifen, sich mit allen Sinnen der Inspiration hinzugeben – all das und noch viel mehr erwartet die design-, kunst- und kulturaffinen Besucher bei den Design Days. Die Österreich-Premiere des Range Rover Velar als einer der Höhepunkte.

Die herrschaftlichen Kulisse des Schlosses Grafenegg bietet den Rahmen für die dreitägige Designwelt. Die Besucher werden staunen. Rund 50 nationale und internationale Aussteller präsentieren auf 10.000 Quadratmetern Design in allen Facetten. Puristisch, klassisch – alles ist vertreten. Neuheiten aus den Bereichen Interieur, Lifestyle, Outdoor und Technik werden erwartet.

Österreich-Premiere des Range Rover Velar

Bereits bestätigt wurde etwa der Premium-Automobilhersteller Jaguar Land Rover. Dessen neuestes Range-Rover-Modell wird auf den Design Days 2017 seine Österreich-Premiere feiern. „Der neue Velar zeichnet sich durch moderne Technologien und innovative Assistenzsysteme aus. Mit seiner puren Eleganz und dem radikalen Designansatz steht er im Einklang mit hohem Qualitätsanspruch der Design Days. Wir freuen uns sehr, dabei zu sein“, sagt Markus Kemperling, Communications und Event Manager für Jaguar und Land Rover in Österreich.
Ebenfalls als Aussteller vertreten sind etwa Steininger Designers, Dedon, Kramer & Kramer, B&B sowie Minotti.

Rahmenprogramm – vom Hubschrauberflug bis zur Genuss-Meile

„Die Design Days sind alles andere als eine gewöhnliche Ausstellung. Vielmehr kreieren wir ein eindrucksvolles Gesamterlebnis für die ganze Familie“, sagt Veranstalterin Sabine Jäger vom AD Werbe Design Atelier. Dementsprechend umfangreich ist auch das Rahmenprogramm. Besucher können etwa einen persönlichen Picknickkorb erwerben und die Köstlichkeiten direkt im Schlosspark genießen. Hoch hinaus geht es für abenteuerlustige Gäste: direkt im Schlosspark starten regelmäßig Hubschrauber-Rundflüge. Im Kinderprogramm warten vom Kasperltheater bis zum Spaziergang mit Alpakas jede Menge Highlights auf die jungen Gäste. Für das kulinarische Wohl der Besucher ist selbstverständlich gesorgt. Entlang der Genuss-Meile kann aus einem breiten Angebot an Köstlichkeiten gewählt werden. Foodtrucks, regionale Winzerstände sowie verschiedenste Bars – darunter auch die begehrte Austern & Perrier Jouet Champagner Bar – lassen in kulinarischer Hinsicht keine Wünsche offen.

Detaillierte Informationen zu den Design Days finden Sie auf der Website www.design-days.at

Text: Andreas Icha, Fotos: Design Days, Jaguar Land Rover und Alexander Haiden


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: